EXECUTIVE CIRCLE

Während die Vernetzung aller Wirtschaftsteilnehmer rasch voranschreitet gibt es unverändert Themen, für die der vertrauliche und persönliche Austausch unverzichtbar ist. Wer unternehmerische Verantwortung trägt weiß, dass nicht jede Wissenslücke im Unternehmensalltag durch Hinzuziehung professioneller Berater zu schließen ist. Ganz abgesehen von den Kosten. Die rasche Klärung vielleicht auch trivialer aber dringender und daher wichtiger Fragen ohne Gesichtsverlust kann ein heikles Thema sein. Wen rufe ich an? Wer hat ähnliche Erfahrungen? Wer behält meine Frage für sich? Wer kann für mich kompetenter und vertraulicher Sparringspartner sein, wenn ich ein neues Projekt testen möchte?

Diese und ähnliche Fragen sind in einem qualifizierten beruflichen Netzwerk gut aufgehoben. Dieses Netzwerk sollte mit der eigenen beruflichen Entwicklung qualitativ wachsen. Entscheidend ist oft die richtigen Menschen zu kennen.

Die ASTARE-Executive Circles sind Netzwerke unternehmerischer Persönlichkeiten einer Karrierestufe und thematischen Ausrichtung. Sie können sich über fachliche Dinge offen austauschen, weil sie ähnliche Fragen klären möchten, nicht in Konkurrenz zueinander stehen, keine vertrieblichen Interessen innerhalb der Gruppen verfolgen und sich wechselseitig Vertraulichkeit zugesichert haben.

Die Anzahl der Gruppenmitglieder ist begrenzt, sie werden zu vier Terminen jährlich eingeladen. Der Moderator ermittelt im Vorfeld aus dem Interesse der Gruppe heraus ein geeignetes Fachthema, bereitet dieses vor und führt durch die Sitzung. Dabei lernen sich die Gruppenmitglieder persönlich kennen die Stärken der jeweils anderen einzuschätzen.